Meldung vom 08.04.2020

UMSTELLUNG DER PRODUKTION AUF SCHUTZMASKEN

Louis_Vuitton_Masques©David_Gallard-2

Zu dieser Meldung gibt es: 1 Bild | 1 Dokument

Pressetext (1011 Zeichen)Plaintext

LOUIS VUITTON produziert 100.000 Masken pro Woche für eigene Mitarbeiter und nahe gelegene Seniorenheime.

Paris – aufgrund des Coronavirus mussten viele Mode-Produktionsstätten in Paris schließen. Dem Hause Louis Vuitton war es nun möglich in 12 von 16 Lederwarenproduktionsstätten den Betrieb wieder aufzunehmen, um aktuell 100.000 Masken pro Woche für die eigenen Mitarbeiter und nahgelegene Seniorenheime herzustellen.

Michael Burke, Vorsitzender und Geschäftsführer von Louis Vuitton, gab in einem Interview bekannt, dass bereits 400 Mitarbeiter, also rund 10 Prozent der Belegschaft, wieder an ihren Arbeitsplätzen sind und unter strengen neuen Hygienevorschriften und sozialer Distanz, Masken im Kampf gegen COVID-19 produzieren. Die Masken werden ausschließlich für den eigenen Gebrauch der Mitarbeiter und als Spende an Seniorenheimen produziert und sind nicht zum Verkauf gedacht.

Louis Vuitton möchte damit den sozialen Pflichten nachkommen.
 
Alle Inhalte dieser Meldung als .zip: Sofort downloaden

Bilder

8 256 x 5 504

Dokumente


Kontakt

Gloria Hundsberger
____________________
Owner & CEO
PR International
Wollzeile 19/9
A-1010 Wien
M 0043 664 88 19 4344
E g.hundsberger@pr-international.com
www.pr-international.com

Louis_Vuitton_Masques©David_Gallard-2 (. jpg )

Maße Größe
Original 8256 x 5504 2,2 MB
Medium 1200 x 800 85,8 KB
Small 600 x 400 48,1 KB
Custom x

LV_Masken Produktion_EN

.pdf 80,8 KB